11.3.2021

Vogelgrippe: Massnahmen werden aufgehoben

Die Massnahmen zum Schutz des Hausgeflügels vor der Vogelgrippe werden aufgehoben. Diese wurden in der Bodenseeregion nach dem Auftreten des Vogelgrippe-Virus H5N4 bei Wildvögeln verordnet. In der Schweiz wurden bisher zwei positive Fälle gefunden. Für eine Übertragbarkeit des Virus auf den Menschen gibt es keine Hinweise.

Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen

https://www.admin.ch/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-82660.html

Menu